Der Zinnschmelz Podcast

Während die Lockdown-Regeln noch unser tägliches Leben bestimmen, verändern wir in der ersten Staffel von Zinne funkt bereits jetzt schon unsere Optik und blicken zuversichtlich und gespannt auf die Post-Corona-Gesellschaft. Mit Hamburger Stimmen von Altona bis zum Elbtunnel und von St. Georg bis zum Michel spricht unser Podcast-Gastgeber Cornelius Gesing über Veränderungen und Mut gebenden Impulse zu Themen wie Digitalität, Kultur, Rassismus, Utopien, Stadtkultur, Klima und Bildung. Wie können wir unser neu gewonnenes Wissen über Krisen für das Ideal einer nachhaltigen, sozialen, kulturellen und gerechten Stadt einsetzen? Wir überlegen, wie wir Räume in Kulturinstitutionen neu, diverser und inklusiver gestalten können und wägen ab, was wir in zehn Jahren – wenn wir auf die Corona-Pandemie zurückblicken – vielleicht sogar vermissen werden. Was gibt uns Zuversicht und was treibt uns an? Was gibt uns jetzt Halt?

HALT! In Zeiten der Erschütterung – der Podcast zur gleichnamigen Veranstaltungsreihe. Alle zwei Wochen auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

Diesen Eintrag teilen

Facebooktwittermail