Lade Veranstaltungen

Unter Palmen aus Stahl. Geschichte eines Straßenjungen

23. Februar 2022 –19:00 - 20:30
Anmeldung per E-Mail barmbek@buecherhallen.de, telefonisch 040 / 29 15 91

Das ist die Geschichte eines Straßenjungen.

Dominik Bloh lebte über 10 Jahre auf der Straße, schon als Teenager geriet er dahin, wo man Deutschland von “ganz unten” betrachtet. Nun mit Anfang 30 (Jahrgang 1988) hat er seine Geschichte aufgeschrieben, auf kleinen Zetteln, noch als Obdachloser lebend. Er erzählt in seinem Buch “Unter Palmen aus Stahl” wie es auf der Straße zugeht, wie man dort lebt und wie man es schafft, sich mit Mut und Courage herauszuarbeiten. Dominik lebt heute in einer kleinen Wohnung in Hamburg.

Die Teilnahme an der Lesung ist kostenlos.

Für den Vortrag ist eine Anmeldung per E-Mail barmbek@buecherhallen.de, telefonisch 040 / 29 15 91 oder vor Ort erforderlich.

Der Link für die Zoom-Konferenz wird am Veranstaltungstag per E-Mail verschickt.

Die Lesung ist Teil eines Kooperationsprojekts “Interkulturelle Perspektiven auf soziale Gerechtigkeit” zwischen der Bücherhalle Barmbek und der Zinnschmelze. Das Projekt wird gefördert durch “360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft”.

Fotgrafie von Dominik Bloh©Julia Schwendner

Diesen Eintrag teilen

Facebooktwittermail

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
23. Februar 2022
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

digital über zoom
Deutschland
Telefon:
040 231 885 55