Lade Veranstaltungen
Ziunschmelze

Wer zahlt für die Krise?

5. Juli 2021 –19:00 - 21:00

Ein Projekt von Studierenden des Instituts für Kultur- und Medienmanagement der HfMT Hamburg im Rahmen von Halt! In Zeiten der Erschütterung.

Die Pandemie hat bestehende politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Schwachstellen wie unter einem Brennglas sichtbar gemacht. Wir stehen vor einer der größten wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Herausforderungen der Nachkriegszeit.  Laut Verteilungsbericht des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) aus dem Jahr 2020 haben gerade die Einkommensschwachen Gehaltseinbußen zu verzeichnen. Hinzu kommt: Die Hälfte des deutschen Vermögens wird heutzutage geerbt und nicht erarbeitet. Es liegt die Vermutung nahe, dass die Pandemie die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinanderklaffen lässt. Wir stellen uns die Frage: Wer zahlt für die Krise?

Darüber wollen wir mit Vertreter:innen aktivistischer Bündnisse, mit Künstler:innen, Wirtschaftsexpert:innen und Gewerkschaftsvertreter:innen diskutieren. Denn es stellt sich nicht die Frage nach einem Leben nach der Krise, sondern nach einem Leben mit der Krise.

Wir freuen uns, unter anderem folgende Gäste auf dem Podium begrüßen zu dürfen:

Katja Karger, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds Hamburg, den Hamburger Notar Jens Jeep, u.a. Mitbegründer der Bucerius Law School, und Ludger Vollmer, Komponist und Vorsitzender des Landesmusikrats Hamburg.

Wichtige Informationen zur hybriden Veranstaltung:

Die Veranstaltung wird live auf Twitch, YouTube und Facebook gestreamt, kann aber für ein begrenztes Publikum auch in Präsenz stattfinden. Wenn ihr vor Ort anwesend sein möchtet, müsst ihr euch bitte mit folgenden Daten anmelden: Vorname, Nachname, Emailadresse, Anschrift und Telefonnummer. Bitte sendet uns eine Mail unter: info@zinnschmelze.de  oder ruft an unter: 040 – 231 885 55

Für den Präsenzbesuch gilt außerdem: Ihr müsst einen aktuellen, negativen Corona-Schnelltest aus dem Testzentrum vorlegen oder eine vollständige Impfbescheinigung (letzte Impfung muss mindestens 14 Tage alt sein) oder eine Genesungsbescheinigung, die nicht älter als 6 Monate ist.

Wir freuen uns auf euch.

Youtube

Twitch.tv

Diesen Eintrag teilen

Facebooktwittermail

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
5. Juli 2021
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
https://www.youtube.com/watch?v=2k_18lUucXQ

Veranstaltungsort

Zinnschmelze
Maurienstr. 19
Barmbek, Hamburg 22305 Deutschland
Telefon:
+49 40 231 885 55
Veranstaltungsort-Website anzeigen