Lade Veranstaltungen
DP

Diamoral

10. August 2021 –19:00 - 20:30

Mit virtuosen Trommelwirbeln und tanzbaren Liedern aus Westafrika ziehen die Musiker von Diamoral das Publikum in ihren Bann. Unter der Leitung von Aliou Badji aus Senegal bringt das Hamburger Urgestein Diamoral mit seinen Percussionisten aus Senegal/Marokko/Guinea traditionelle und neu überarbeitete Rhythmen und Lieder aus der westafrikanischen Heimat auf die Bühne. Dabei webt das Ensemble ein vielschichtiges Klangmuster, das durch Gesänge aus Senegal und eigene Kreationen ergänzt wird.

Die Band entstand in den 90er Jahren in Hamburg und wurde mit dem Ziel gegründet, durch das gemeinsame Musizieren und Tanzen auf professioneller Ebene eine Basis für die Verständigung („Diamoral“) zwischen Musiker:Innen aus unterschiedlichen Ländern (West)afrikas zu schaffen. Gleichzeitig gelingt es der Band, den Gedanken der Verständigung und den Funken der Lebensfreude auf sein Publikum überspringen zu lassen.

Als Mitgründer des Festivals Afrikanischer Frühling sowie im Rahmen von Workshops, Kursen und Schulveranstaltungen setzt sich Aliou Badji, der Leiter des Ensembles, auch auf pädagogischer und bildungspolitischer Ebene ein.

Diamoral tourt regelmäßig detuschlandweit.

Gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg

Diesen Eintrag teilen

Facebooktwittermail

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
10. August 2021
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Zinnschmelze
Maurienstr. 19
Barmbek, Hamburg 22305 Deutschland
Telefon:
+49 40 231 885 55
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen